NAVALIS Nutraceuticals Orthosal Zink Horse Nährstoffpräparat für Pferde

39,85 (as of 13. November 2018, 3:16)

Beschreibung

navalis orthosal* Zink Horse – für Pferde zur Unterstützung der Regenerierung von Hufen, Füßen und Haut.
Zink für Haut, Immunabwehr und Sinne.
Organisches Mikronährstoffpräparat zum Ausgleich eines Zinkmangels. Ausschließlich spezifische organische Zinkkomplexe für eine bestmögliche Verfügbarkeit im Organismus.
Jetzt neu: die natürliche Süße (Stevioside) der Steviablätter verbessert die Schmackhaftigkeit! Stevioside bewirken keine Erhöhung des Blutzuckerspiegels, der rein pflanzliche Süßstoff ist auch unbedenklich für Pferde mit metabolischen Erkrankungen.
Zink wird in zahlreichen Enzymsystemen als Cofaktor benötigt und ist in weit über 200 Proteinen als integraler Bestandteil enthalten. Ca. 50-60% der Zinkvorkommen im Körper sind in Muskelgewebe gespeichert. Der Stoffwechsel von Fetten und Kohlenhydraten, die Synthese von Hormonen (Insulin, Wachstums- und Sexualhormone), Zellneubildung, epidermale Hautbarriere und Wundheilung aber auch Sehkraft und eine gesunde Immunabwehr sind abhängig von einer adäquaten Zinkversorgung.
Einsatzgebiete:
bei nachgewiesenem Zinkmangel und in Mehrbedarfssituationenzur Unterstützung der Regenerierung der Haut (z. B. bei Mauke und Wundheilungsstörungen)bei Wachstumsstörung des Hufhorns und schlechter Hufhornqualitätbegleitend bei allergischen Hautreaktionen (z. B. Sommerekzem)zur Unterstützung im Fellwechselzur Unterstützung der Fruchtbarkeitzur Unterstützung des Immunsystems während Stresssituationen (z. B. Stallwechsel)
Fütterungsempfehlung:
Täglich 2 Messlöffel (entspricht 20 g) für ein Pferd mit 600 kg Körpergewicht. Zwischen Spurenelementen und Mineralstoffen bestehen Wechselwirkungen. So kann u.U. ein Mangel an anderen Elementen induziert werden. Die Fütterung erfolgt daher in Intervallen von 5 Tagen, d.h. 5 Tage füttern, 5 Tage Pause. Bei gleichzeitigem Mangel mehrerer Elemente kann eine Intervallfütterung nach dem Schema 5 Tage Element 1 füttern, 5 Tage Element 2 füttern usw. erfolgen. Empfohlene Fütteru