Happy Horse Arthro Fit Liquid

39,90 (as of 13. November 2018, 3:06)

Bei Verschleiß- und Abnutzungserscheinungen wie Arthrose, Spat oder Hufrollenentzündung als therapiebegleitender Teil einer effizienten Ernährungsstrategie.
Mit Hyaluronsäure und der MSM Schwefelverbindung
Junge Pferde, um den Aufbau von kräftigen Knochen und Gelenken zu fördern und Entwicklungsstörungen zu vermeiden

Beschreibung

Arthrofit Liquid ermöglicht bei Gelenksproblemen unbeschwerte Beweglichkeit. Es optimiert die Versorgung der Gelenke mit jenen Nährstoffen, welche für Regenerationsprozesse bei Gelenkdefekten unverzichtbar sind. Arthro Fit-Liquid enthält einen Methylsulphonylmethan (MSM) Komplex welcher aus organischen Schwefelverbindungen besteht. Er ist unverzichtbaren Bestandteil von Enyzmen, Hormonen und den wichtigen Aminosäuren. Schwefel findet sich unter anderem in der Gelenkschmiere. Weiterhin enthält dieses Produkt Hyaluronsäure. Sie ist unter anderem dafür zuständig die Viskosität der Gelenkschmiere der jeweiligen Bewegung anzupassen. Hinzu kommen Vitamine und Spurenelemente. Als Mikroemulsion verarbeitet gelangen die Inhaltsstoffe unbeschädigt durch den Magen. Sie werden im Dünndarm sehr gut aufgenommen, treten direkt in den Blutkreislauf und ergeben so eine hohe Verfügbarkeit.Arthrofit Liquid stärkt Gelenkkapseln, Sehnen und Bänder ohne Gefahr einer Calciumüberversorgung. Dadurch verhindert sie die Verkalkung von weichem Gewebe. Gleichzeitig fördert sie den Aufbau von Knorpel-, Knochen- und Bindegewebszellen. Arthrofit Liquid ist ein reines Naturprodukt ohne schädliche Stoffe und nicht in den Equidenpass einzutragen. In Kombination mit Arthrofit protect erzielen Sie eine noch effektivere Wirkung. Eine solche Kur sollte sich über drei – vier Wochen erstrecken und im Abstand von zwei bis drei Monaten wiederholt werden. Zusammensetzung Ergänzungsfuttermittel: Methylsulphonylmethan (MSM),Calciumlactogluconat, Sonnenblumenöl, Glucosamin-HCl, Chondroitinsulfat,Dextrose, Hyaluronsäure Die neue Rezeptur enhält nicht ADMR-konforme Stoffe. Ungewolltes Doping möglich. Um Überdosierungen zu vermeiden, sollte bei längerer Verfütterung der tatsächliche Bedarf an Selen und Kupfer ermittelt und die Dosierung entsprechend angepasst werden.
Bei Verschleiß- und Abnutzungserscheinungen wie Arthrose, Spat oder Hufrollenentzündung als therapiebegleitender Teil einer effizienten Ernährungsstrategie.
Mit Hyaluronsäure und der MSM Schwefelverbindung
Junge Pferde, um den Aufbau von kräftigen Knochen und Gelenken zu fördern und Entwicklungsstörungen zu vermeiden
Erwachsenen Pferde, um Verschleißerscheinungen in den Gelenken entgegenzuwirken
Ideal als Kur – Sehr hohe Akzeptanz